Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten innerhalb unseres Onlineangebotes und der damit verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte auf. Im Hinblick auf die Begrifflichkeiten verweisen wir auf
§ 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).


Verantwortliche

Naturheilpraxis Spangenberg-Weiß
Markenbildchenweg 34
56068 Koblenz

Inhaberin: Annette Spangenberg-Weiß

Impressum unter: http://www.heilpraktikerin-annette-spangenberg.de/6.html


Arten der verarbeiteten Daten:

  • Nutzungsdaten (z.B. Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten)
  • Meta-/Kommunikationsdaten (z.B. Herkunftsland des Zugriffs, Provider des Zugriffs)

Eine weitergehende Erfassung, Speicherung, Verarbeitung oder Weitergabe persönlicher
Daten -insbesondere Name, Personenstand, Adresse, Daten zu Kommunikationszwecken,
Daten zu Abrechnungszwecken oder Patientendaten- findet im Rahmen der Nutzung dieses Onlineangebots nicht statt.


Zweck der Verarbeitung

  • Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte
  • Sicherheitsmaßnahmen
  • Reichweitenmessung


Betroffene Personen

Besucher und Nutzer des Onlineangebots.



Verwendete Begrifflichkeiten

"Personenbezogene Daten" sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung wie einer Kennung
wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder
zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder
sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

"Verarbeitung" ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführter Vorgang
oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten.
Der Begriff reicht weit und umfasst praktisch jeden Umgang mit Daten.

Weitere Begrifflichkeiten werden in §4 der Datenschutzgrundverordnung definiert.



Maßgebliche Rechtsgrundlagen

Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitung mit:
  • Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen ist Art. 6 Abs. 1b DSGVO.
  • Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen
    Verpflichtungen ist Art. 6 Abs 1c DSGVO.
  • Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten
    Interessen ist Art. 6 Abs. 1f DSGVO.


Rechte der betroffenen Personen

Sofern die zu Grunde liegenden Sachverhalte gemäß Art. 15-20 DSGVO auf dieses
Onlineangebot zutreffend sind, haben Sie als Verbraucher die dort zugesicherten Rechte.
Sie haben ferner gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (siehe unten) einzureichen.



Sicherheitsmaßnahmen

Wir treffen nach Maßgabe des Art. 32 DSGVO unter Berücksichtigung des Stands derTechnik,
der Implementierungskosten und der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der
Verarbeitung sowie der unterschiedlichen Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere des
Risikos für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen, geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu
gewährleisten. Zu den Maßnahmen gehören insbesondere die Sicherung der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Daten durch Kontrolle des physischen Zugangs und des sie
betreffenden Zugriffs, der Eingabe, Weitergabe, der Sicherung, der Verfügbarkeit
und ihrer Trennung.



Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder
ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis, wenn Sie eingewilligt haben, wenn eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht
oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Webhostern)



Hosting

Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung
der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technische
Wartungsleistungen, die wir zum Zweck des Betriebs dieses Onlineangebots einsetzen.
Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Nutzungs- und Metadaten, sowie Kommunikationsdaten von Interessenten und Besuchern dieses Onlineangebots
auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art 6 Abs. 1f DSGVO in
Verbindung mit Art. 28 DSGVO (Auftragsverarbeitungvertrag).


Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles

Wir, bzw. unser Hostinganbieter, erheben auf Grundlage unserer berechtigten Interessen
gem. Art. 6 Abs 1f DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser
Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der
abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufes, übertragene Datenmenge,
Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite) IP-Adresse und der anfragende Provider. Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach gelöscht.
Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur
endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalles von der Löschung ausgenommen.


Maildienste

Die Nutzung der hier angegeben E-Mail-Adresse liegt außerhalb dieses Internetangebotes
und unterliegt den Datenschutzbestimmungen der

1&1 Mail&Media GmbH
Zweigniederlassung Karlsruhe
Brauerstraße 48
76135 Karlsruhe

Kontaktaufnahmen von und zu dieser Mailadresse erfolgen grundsätzlich in verschlüsselter
Form.


Cookies

Diese Internetseite verwendet keine Cookies.


Links auf fremde Webseiten

Für die Inhalte und datenschutzrechtlichen Bestimmungen verlinkter Internetseiten
übernehmen wir keine Haftung. Die Nutzung dieser Links erfolgt auf eigene
Verantwortung.


Zuständige Aufsichtsbehörden

Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion
Referat 21
Willy-Brandt-Platz 3
54290 Trier

Landesbeauftragter für Datenschutz
Hintere Bleiche 34
55116 Mainz

Diese Datenschutzerklärung wurde mit freundlicher Unterstützung der Kanzlei Dr. Thomas Schwenke, Paul-Lincke-Ufer 42/43, 10999 Berlin erstellt. Sie enthält Passagen des dort verfügbaren  Datenschutz-Generators für Kleinunternehmer und wurde um Angaben des Websiteinhabers ergänzt und angepasst.